Category Archives: Photos

Ushuaia – el fin del mundo

After some days I got my new tyre in El Chalten (Argentina) and made my way down south. After a short stopover in El Calafate (Argentina) to see the glacier, I drove down to Punta Arenas (Chile) to see the King Penguins.

then it was just one long day ride to Ushuaia (Argentina), the most southern city in the world. The next day I’ve been driving to the end of the ‚ruta 3‘ and el fin del mundo: the end of the world!


Nach ein paar Tagen in El Chalten (Argentinien) habe ich meinen neuen Pneu erhalten und bin weiter nach Süden. In El Calafate (Argentinien) habe ich kurz Halt gemacht, um den Gletscher zu sehen. Danach ging‘s weiter südlich nach Punta Arenas (Chile). Dort habe ich die Königspinguine besucht. Danach war es nur noch eine lange Tagesfahrt nach Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt! Am nächsten Tag bin ich dan noch an das Ende der ruta 3 und en fin del mundo gefahren: das Ende der Welt!

Mud and flat tyre!

I got stuck in mud! It was so sticky, the front wheel completely stopped spinning and I had to remove the front fender to drive on.

later that day I got a flat tyre! I have a repair kit and a spare tube, but  I somehow ripped a huge hole into the tyre itself! But luckily I made it to the next town.

So now I‘m in El Chaltén, waiting for a new tyre!


Ich bin im Matsch stecken geblieben! Es war so klebrig, dass es mein Vorderrad blockiert hat! Ich musste das vorderr Schutzblech entfernen, um weiterfahren zu können.

Danach hatte ich noch einen platten Reifen! Ich habe zwar Flickzeug und einen Ersatzschlauch dabei, aber ich habe ein grosses Loch im Pneu! Zum Glück habe ich es zum nächsten Dorf geschafft.

Hier in El Chaltén warte ich jetzt auf einen neuen Pneu…

Back in Sydney!

sorry for the lack of updates!
I’m back in Sydney and preparing to ship/fly out of Australia, as my visa is expiring end of August!

I stayed on Coogee beach for a week now, but will probably move to the city center for the last few days.
my bike is already crated up and I just stamped my carnet at the customs today!


sorry, hab seit einiger Zeit keine Updates geschrieben!
Ich bin seit einer Woche zurück in Sydney und am Organisieren für’s Ausfliegen vom Motorrad! mein Visa läuft Ende August ab und deshalb fliegen das Motorrad und ich nächste Woche aus!

Der Töff ist schon in der Kiste und heute habe ich das Carnet beim Zoll abstempeln lassen.
ich habe mich beim Coogee Beach einquartiert, aber für die restlichen Tage werde ich wohl noch in die Innenstadt umziehen…

worlds largest Virtual Solar System Drive

Near Coonabarabran in NSW, Australia there’s the largest Virtual Solar System Drive in the world!
It starts at the Siding Spring Observatory, which represents the sun. then you find all the other planets (including Pluto) along the roads in the relative distance to the ‘sun’.  the whole drive is about 200km long!


Cape York

I’ve been driving up to the most northern point in Australia, the Cape York. This seems to be a pretty popular destination for the Auzzies, I never had so much traffic on an unsealed road in Australia! The corrugation was pretty bad on some parts and the bull dust holes were no fun either. And I chickened out on the Old Telegraph Track and took the bypass, so I had no water crossings to go through.
But the tip was quite nice!

I did some 360° photos for Google Streetview, so you can virtually go up to the Cape York, too! Click here!

On the way down I met Xenia and Martin at the Rodeo in Laura! They are also Swiss and on a world trip on their Yamaha XTs!
You can follow them on their Website http://xtadventures.ch, Facebook and Instagram!


Ich bin zum nördlichsten Punkt von Australien gefahren, dem Cape York! Ich hatte noch nie soviel Verkehr auf unbefestigten Strassen hier in Australien wie dort oben! Es war an manchen Stellen eine grausame Wellblechpiste, richtig mühsam zu fahren.
Den alten Telegraph Track habe ich umfahren, damit ich keine Wasserdurchfahrten machen musste…

Ich habe ein paar 360° Photos für Google Streetview gemacht, damit Du das Cape York auch virtuell erkunden kannst! Click here!

Auf dem Rückweg habe ich Xenia und Martin getroffen! Sie sind auch aus der Schweiz und ebenfalls auf der Weltreise mit ihren Töffs! Hier kannst Du sie auf ihrer Reise begleiten: http://xtadventures.ch, Facebook and Instagram!